Bedeutung von Träumen von Monstern?


Sonhar com Monstro

Träume über Monster mögen wirklich beängstigend klingen, aber die Bedeutungen hinter diesen Träumen sind nicht immer so schlimm. Wenn Monster in Ihren Träumen auftauchen, sind Sie wahrscheinlich ein sehr besorgter, ängstlicher Mensch.

Da Monster, Dämonen und andere fantastische Wesen, nun ja, phantasievoll und imaginär sind, bedeutet das, dass Sie unnötig übermäßig besorgt sind. Sie mögen in Wirklichkeit einen Grund haben, besorgt zu sein, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie ihm unverdienten Wert beimessen.

Wir machen uns oft Sorgen über Dinge, die wir noch nicht wirklich erlebt haben; wir machen uns im Voraus Sorgen und verpassen den gegenwärtigen Moment. Viele Menschen sind besorgt über Dinge, von denen sie glauben, dass sie passieren könnten, aber in Wirklichkeit gibt es keinen Beweis dafür, dass es passieren wird.

Solche unrealistischen und irrationalen Ängste können oft über unsere Träume in Form von etwas reflektieren, das buchstäblich nur die Frucht unserer Phantasie ist. Wenn Ängste keine „legitime“ Form annehmen können, werden sie zu unseren Traummonstern.

Träume über Monster könnten natürlich echte Ängste über Dinge und Menschen widerspiegeln, deren wir uns zutiefst und schmerzlich bewusst sind.

Wenn Sie sich zum Beispiel von Ihren Kollegen oder Ihrem Chef an Ihrem Arbeitsplatz unter Druck gesetzt fühlen, ist es sehr üblich, von Monstern zu träumen.

Wenn Sie sich in Ihrem Privatleben kontrolliert und manipuliert fühlen, ist das egal. Wenn Sie sich durch irgendeinen äußeren Faktor in Ihrem Leben bedroht fühlen, ist es kein Wunder, dass Sie von furchterregenden Monstern träumen, die schwer zu schlagen sind.

Andererseits ähneln Träume über Monster den Träumen über Dämonen, wenn sie tatsächlich unsere eigenen, zutiefst persönlichen und intimen Anliegen widerspiegeln. Das bedeutet, dass wir unsere inneren Ungeheuer bekämpfen.

Wenn eine Person mit ihrer eigenen emotionalen Reaktion, ihrem Verhalten, einer Gewohnheit, einem Charakterzug unzufrieden ist, aber immer wieder dasselbe Muster wiederholt, könnte all dies leicht zu einem „persönlichen“ Monster werden. In diesem Fall repräsentiert ein Monster uns selbst, nicht etwas aus der Außenwelt.

Im Allgemeinen können Träume über Monster sehr inspirierend und motivierend sein, wenn auch unangenehm, manchmal auch beängstigend. Durch die Interpretation monströser Träume könnten wir viel über uns selbst lernen.

Es gibt mehrere häufigere Traumszenarien, in denen Monster auftauchen, und wir werden sie präsentieren.

Träume über Monster gehören nicht zu diesen häufigen Träumen, obwohl fast jeder schon einmal mindestens ein paar Monsterträume gehabt hat.

Träume über das Sehen eines Monsters

Wie wir bereits gesagt haben, stehen Monster im Allgemeinen für Dinge, vor denen wir uns fürchten, unabhängig von der Art dieser Dinge.

Wir können diejenigen sein, die wirklich ängstlich oder verärgert sind. Es kann von etwas oder jemand anderem sein. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, was das Monster in Ihrem Traum getan hat.

Wenn wir über Träume sprechen, in denen es darum geht, ein Monster zu sehen, analysieren wir Träume, in denen man nicht mit ihm interagiert; man sieht es einfach.

Wie sah das Monster aus? War es beängstigend oder hat es Sie auf seltsame Weise angezogen? War es ein Monster in einer eher menschlichen oder eher tierähnlichen Form? Was hat es gemacht? War er wütend, traurig, ängstlich oder glücklich? Ruhig oder wütend? Hat er ihn gesehen?

All diese Einzelheiten könnten ihm helfen, den Traum besser zu verstehen und seine Bedeutung zu finden. Wenn Sie sich an solche Details erinnern, sind Sie in der Lage, sich genau an die mit diesem Traum verbundenen Emotionen zu erinnern, und es ist von entscheidender Bedeutung, die wahre Energie und Schwingung des Traums Ihres Monsters zu verstehen.

Wenn das Monster zum Beispiel ruhig war und etwas aus der Entfernung tat, ohne Sie zu bemerken, bedeutet das, dass Sie sich bestimmter unerforschter Teile Ihrer Persönlichkeit oder einer anderen Person bewusst werden.

Dieser Gedanke fasziniert Sie und sollte Sie dazu anregen, mehr Informationen zu suchen.

Wenn sie Sie gesehen hat und Sie sich nicht ruhig und sicher fühlen, bedeutet das, dass Sie sich einer Bedrohung in Ihrem wachen Leben bewusst werden, ganz gleich, woher sie kommt. Der Traum sollte Ihnen helfen, rechtzeitig zu handeln und eine Katastrophe zu vermeiden.

Es gibt sogar Träume, in denen ein Träumer Sie in dem Monster sehen könnte; Ihre Erscheinung hat die Merkmale eines Träumers.

Solche Träume sind selten und beunruhigend, aber sie sind kostbar, ja sogar erleuchtend. Solche Träume bedeuten, dass Sie dabei sind, zu entdecken, wer Sie wirklich sind, eine Form der Erleuchtung zu erfahren, sich selbst zu schätzen, wie Sie sind.

Wir alle haben unsere monsterhafte Seite, und wir sollten in der Lage sein, damit bestmöglich umzugehen.

Träume darüber, von einem Monster gejagt zu werden

Träume von der Flucht vor einem Monster bedeuten, dass Sie entweder in Wirklichkeit wirklich bedroht sind und verzweifelt versuchen, einer unangenehmen, stressigen und drängenden Situation zu entkommen (oder eine Person, die möchte, dass Sie sich so fühlen), oder dass Sie wirklich vor Ihrem eigenen Bewusstsein davonlaufen.

Das Monster stellt eine Bedrohung entweder von außen oder von Ihren inneren Dämonen dar, Teile Ihrer Persönlichkeit, mit denen Sie sehr unzufrieden sind.

Wenn Sie etwas gesagt oder getan haben, das Sie bereuen, es aber noch nicht zugegeben haben, werden Sie wahrscheinlich einen solchen Traum haben. Wenn es Ihnen gelingt zu entkommen, bedeutet das, dass Sie der verzweifelten Situation in der Realität zumindest für eine Weile entkommen werden.

Man ist nicht wirklich bereit, sich Problemen zu stellen, egal, woher sie kommen. Je nachdem, wie Sie diesen Traum empfinden, ist die Bedeutung positiv oder nicht so positiv.

Wenn Sie sich immer noch besorgt fühlen, bedeutet das, dass Sie versuchen, sich der Verantwortung für das, was Sie getan haben, zu entziehen; wenn Sie sich erleichtert fühlen, bedeutet das, dass Sie Zeit haben, sich zu erholen und etwas Kraft zu sammeln, um endlich eine Situation zu lösen, die Sie verstört.

Träume über den Kampf gegen ein Monster

Traum mit Monster

Wenn Sie davon träumen, ein Monster zu bekämpfen, bedeutet das, dass Sie entschlossen sind, bestimmte Dinge in Ihrem wachen Leben zu lösen. Es mag jemanden geben, dem Sie eine Zeit lang nicht begegnen wollten, aber jetzt sind Sie entschlossen, das zu tun.

Es ist ein guter Traum, denn er bedeutet, dass Sie eine starke Person sind, die bereit ist, sich Herausforderungen und Problemen zu stellen, ganz gleich, wie das Ergebnis ausfällt.

Dieser Traum kann auch bedeuten, dass Sie bereit sind, einige Dinge an sich selbst zu ändern.

Das ist keine leichte Sache und erfordert viel Mühe. Das Monster repräsentiert etwas an Ihnen selbst, von dem Sie erkennen, dass es nichts taugt, aber Sie sind daran gewöhnt. Es zu ändern ist schwierig, aber Sie sind bereit, die Arena zu betreten.

Dieser Traum ist positiv, egal wie das Ergebnis aussieht, denn er gibt Ihnen eine Art Ermutigung.

Selbst wenn Sie sich in Wirklichkeit nicht so fühlen, bedeutet der Traum, dass Sie diese Energie und diesen Mut tief in sich tragen.

Träume über die Tötung eines Monsters

Wenn man davon träumt, ein Monster zu töten, ist es ähnlich wie Träume, es zu bekämpfen, nur dass hier das Ergebnis bekannt ist.

Der Traum bedeutet, dass Sie in der Lage sein werden, Schwierigkeiten in Ihrem Leben aus eigener Kraft zu überwinden. Es kann hart und anstrengend sein, aber am Ende werden Sie siegreich sein.

Der Traum kann auch ein Spiegelbild einer schwierigen und kostspieligen Errungenschaft sein; etwas, das Sie als Sieger hervorgegangen sind, für das Sie aber viel Zeit und Energie verloren haben.

Insgesamt ist dieser Traum gut, es sei denn, man fühlt sich falsch oder ist wirklich traurig darüber.

Manchmal kann dieser Traum bedeuten, dass Sie einen Fehler gemacht haben; wahrscheinlich haben Sie jemanden aufgrund eines Missverständnisses und eines völlig falschen Urteils zurückgewiesen.

Sie verletzen jemanden, indem Sie glauben, dass er schlechte Absichten Ihnen gegenüber hat, aber es stellt sich heraus, dass Sie sich sehr getäuscht haben. Denken Sie darüber nach und versuchen Sie sich zu erinnern, ob Sie in letzter Zeit eine ähnliche Erfahrung gemacht haben.

Träume über ein freundliches Monster

Träume von freundlichen Monstern gehören zu den seltsamsten und schönsten Träumen. Ein Traum wie dieser kann verschiedene Dinge bedeuten, aber alle Bedeutungen sind in der Regel positiv.

Zunächst einmal kann es bedeuten, dass Sie anfangen, sich so zu akzeptieren, wie Sie sind, sogar Ihre „monströsen“ Charakterzüge.

Sie sind, wer Sie sind, und Sie müssen sich so lieben, wie Sie sind. Wenn Sie aufhören, sich selbst zu bekämpfen, und versuchen zu verstehen, warum Sie sich so verhalten, werden Sie mehr Selbstvertrauen haben, sich so zu formen, wie Sie es wollen.
Dieser Traum legt auch nahe, dass Sie ein Buch nicht nach seinem Umschlag beurteilen sollten, geben Sie den Menschen eine Chance; lehnen Sie sie nicht aufgrund dessen ab, was andere über sie sagen oder was auch immer.

Vielleicht merken Sie gar nicht, wie erstaunlich die Menschen um Sie herum sind, weil sie nicht Ihren „eigenen“ Kriterien entsprechen.

Seien Sie nicht so voreingenommen, selbstgeschützt und eingeschränkt.

Der Traum kann auch etwas anderes bedeuten; er kann bedeuten, dass jemand, mit dem Sie ein Feind sind, tatsächlich Ihr Freund werden kann.


Like it? Share with your friends!