Was bedeutet es, vom Fallen zu träumen?


sonhar com está caindo

Ein anderer, sehr häufiger Traum ist der Traum, in dem man von einer Klippe, einem Gebäude, einem Dach, einem Flugzeug oder einem höheren Boden fällt. Im Gegensatz zu einem populären Mythos werden Sie nicht wirklich sterben, wenn Sie nicht aufwachen, bevor Sie vom Boden fallen. Um Ihren Herbsttraum zu verstehen, müssen Sie sich ansehen, was in Ihrem wachen Leben geschieht.

Der Sturz deutet auf Kontrollverlust hin:

Wenn man fällt, hat man keine Kontrolle und nichts, woran man sich festhalten kann. Ihr Herbsttraum ist also analog zu einer Situation in Ihrem wachen Leben, in der Ihnen die Kontrolle fehlt oder verloren geht. Sie fühlen sich überfordert, vielleicht in der Schule, in Ihrem Arbeitsumfeld, in Ihrem Privatleben oder vielleicht in Ihrer persönlichen Beziehung. Sie haben Ihre Position verloren und können mit den Anforderungen Ihres täglichen Lebens nicht mehr Schritt halten.

Der Rückgang deutet auf Unsicherheit hin:

Wenn Sie in Ihren Traum fallen, fehlt es Ihnen an Sicherheit, Stabilität und Vertrauen. Sie sind sich nicht sicher, wo Sie sich in einer bestimmten Situation oder in Ihrer Beziehung befinden. Vielleicht laufen Sie Gefahr, Ihren Arbeitsplatz oder Ihr Zuhause zu verlieren. Ein solcher Verlust kann Ihnen das Gefühl geben, dass der Boden unter Ihnen bricht. Darüber hinaus deuten fallende Träume auch auf Gefühle wie Scham, Minderwertigkeit, Verletzlichkeit und/oder geringes Selbstwertgefühl hin. Sie haben Angst davor, den Erwartungen anderer nicht gerecht zu werden oder dem Status quo zu folgen. Wenn Sie neue Forderungen an Sie gestellt haben, dann wäre es nicht verwunderlich, wenn Sie davon träumen würden, zu fallen.

Was bedeutet es, vom Fallen zu träumen? 1

Der Sturz deutet auf rücksichtsloses Verhalten hin:

Ihr Traum vom Sturz könnte eine Warnung für Ihr rücksichtsloses Verhalten oder Ihre schlechten Entscheidungen sein. Sie sind im Leben auf dem falschen Weg. Und wenn Sie auf dem derzeitigen Weg weitergehen, werden Sie den Tiefpunkt erreichen. In seinen Traum zu fallen, kann als Analogie zu seinem Sündenfall gesehen werden.

Sturz lässt auf Geschlecht schließen:

Nach der Freudschen Theorie deuten Träume vom Fallen darauf hin, dass Sie kurz davor sind, Ihren sexuellen Impulsen oder Regungen nachzugeben. Ihnen mangelt es an Indiskretion.

Sturz ist eine Folge der Physiologie:

Die physiologischen Veränderungen im Körper beim „Einschlafen“ können tatsächlich einen Falltraum auslösen. Wenn Sie vom Fallen träumen, können Sie Ihren ganzen Körper schlagen oder zittern spüren. Dieser plötzliche Ruck wird als myoklonischer Ruck bezeichnet und ist manchmal stark genug, um Sie aufzuwecken.

Schlussfolgerung:

Um Ihren Herbsttraum zu verstehen und zu interpretieren, sehen Sie sich an, was in Ihrem wachen Leben geschieht, das den Traum bringen kann. Wo in Ihrem Leben spüren Sie einen Kontrollverlust? Was verursacht Ihre Unsicherheiten?


Like it? Share with your friends!