Bedeutung von Träumen von Möwen?


Sonhar com Gaivota

Möwen leben auf der ganzen Welt und leben an magischen Orten, wo das Land auf das Meer trifft, aber auch an den Ufern von Seen und Flüssen. Sie sind unglaublich anpassungsfähig, nicht anspruchsvoll und von Natur aus für das Leben in verschiedenen Klimazonen gerüstet.

Kein Wunder, dass sie fast überall auf unserem Planeten zu finden sind. Möwen sind eine Familie mit vielen Unterarten; es gibt etwa vierzig verschiedene Arten von Möwen, die jedoch alle ähnliche Merkmale aufweisen. Alle Möwen lieben die Gewässer der Welt in erster Linie.

Diese unglaublichen Küstenvögel haben lange Flügel, scharfe, charakteristisch geformte Schnäbel und kurze, quadratische Schwänze. Ihre Füße haben Hautmembranen, die zum Schwimmen bestimmt sind, aber Möwen sind nicht wirklich Seevögel. Es gibt sie in vielen Größen und Farbvarianten je nach einer bestimmten Unterart.

Da Möwen am häufigsten in Häfen und an Küsten anzutreffen sind, werden sie mit Segeln, Schiffen, Seereisen und dem Meer im Allgemeinen in Verbindung gebracht. Eine Möwe zu sehen, ist ein Zeichen der Hoffnung für jeden zurückkehrenden Segler, der von einer langen Expedition über kilometerlange, endlose Wasserlandschaften zurückkehrt.

Möwen sind erstaunliche Vögel in der Natur, abgesehen von ihrem symbolischen Wert für Seeleute und Menschen im Allgemeinen.

Sie sind als treue und loyale Partner bekannt; ein Möwenpaar erinnert sich gemeinsam für immer. Ihre Vereinigung steht für bedingungslose Liebe, gegenseitigen Respekt und Loyalität. Sie sind auch fürsorgliche und schützende Eltern.

Sowohl männliche als auch weibliche Möwen kümmern sich gut um ihre Eier und Kleinen; beide Möwen fressen und bewachen sie. Möwen haben eine erstaunliche Sozialstruktur und ein erstaunliches Verhalten.

Sobald die Küken auf die Welt kommen, besuchen sie eine Art „Kindertagesstätte“ der Möwen für kleine Vögel. Die Kinderstube wird ständig vernachlässigt und von mehreren älteren männlichen Möwen betreut.

Die Kleinen spielen, haben Spaß, kämpfen gegeneinander und lernen alle Fähigkeiten, die zum Überleben notwendig sind. Möwen sollten diese spezielle Kinderstube nicht verlassen, bis sie in der Lage sind, für sich selbst zu sorgen. Möwen sind unglaublich geniale Vögel.

Sie können fast überall Nahrung finden und sind bekanntlich überhaupt nicht wählerisch. Außerdem sind Möwen intelligente Vögel.

Sie wissen zum Beispiel, wie sie das saftige, köstliche Fleisch aus ihren Schalen herausbekommen. Sie graben auch Nahrung aus dem Boden, jagen Nagetiere und kleine Fische. Möwen säubern die Strände buchstäblich von allen möglichen Dingen, die wir als Drosseln bezeichnen, so dass sie in einigen Ländern zu den national geschützten Arten gehören.

Eine weitere überraschende Tatsache über Möwen ist, dass sie Salzwasser aus dem Meer trinken können; sie haben einen speziellen Satz von Drüsen, die es ihnen ermöglichen, Salzwasser zu „verarbeiten“ und den Salzgehalt mit dem Mund zu verwerfen.

Kulturelle Bedeutung der Möwen

Als intelligente Vögel bekannt, faszinieren Möwen die Menschen schon seit langem. Sie sind nicht nur zäh, überlebensfähig, geschickt und genial, sondern die Möwen zeigen auch unglaubliche Kommunikationsfähigkeiten.

Ihre stimmlichen und motorischen Fähigkeiten umfassen eine Vielzahl komplexer Signale, die den Möwen helfen, wichtige Informationen miteinander auszutauschen.

Es gibt viele andere Gründe, warum Menschen von Möwen fasziniert sind.

Das Volk von Utah in den Vereinigten Staaten ist den Möwen seit der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts dankbar. 1848 sahen sich die Mormonen-Pioniere in Utah mit einer verheerenden Invasion gefräßiger Heuschrecken konfrontiert.

Wie wir wissen, bringen Heuschrecken in großer Zahl eine Katastrophe für die Ernten der Menschen und beschädigen die gesamte Nahrungsmittelproduktionskette, so dass das Land unfruchtbar wird, was dann Hunger und alles, was damit zusammenhängt, auslöst.

Glücklicherweise gab es in Utah viele Möwen. Ohne es zu wissen, halfen die Möwen dem Volk, die rücksichtslose Invasion der Heuschrecken zu überwinden. Zum Gedenken an dieses Ereignis, bekannt als das Wunder der Möwen, errichteten die Menschen von Utah eine Gedenkstatue in Salt Lake City.

Ein ähnliches Ereignis ereignete sich ein Jahrhundert später in Kalifornien, als Möwen Tausende von Heuschrecken ausrotteten, die die Ernten der Menschen in der Gegend vernichteten.

Menschen, die mit den Vorteilen der Möwen in der Nähe ihrer Dörfer vertraut sind, respektieren und bewundern sie sehr, aber auch andere, die keinen wirklichen Nutzen von den Möwen haben. Dank ihrer faszinierenden Natur werden Möwen jedoch in der ganzen Welt symbolisch geschätzt.

Möwen stehen für mehrere Dinge, und darüber sprechen wir etwas später. Es gibt auch unzählige Volksmärchen und unglaubliche Legenden über Möwen. Eine Innu-Legende erzählt von einer Möwe, die zwei Bären vor einem furchterregenden Monster rettete, das ihre Mutter tötete.

Die Indianerstämme Amerikas hatten schon immer eine besondere Wertschätzung für diese Vögel, und Möwen waren gewöhnliche Clan-Totemtiere. Zwei gute Beispiele für Möwenclans sind die Stämme der Athna und Chippewa.

Möwen werden häufig in der Stammeskunst der amerikanischen Ureinwohner dargestellt, sind aber auch in anderen Traditionen auf der ganzen Welt präsent.

Im antiken Griechenland wurden die Möwen mit der so genannten „weißen Göttin“ Leukothea, einer schönen und geliebten Nymphe, in Verbindung gebracht.

Natürlich müssen wir die Bedeutung der Symbolik der Möwe für alle Seefahrer erwähnen.

Seeleute setzen sich oft eine Tätowierung auf, die eine Möwe darstellt, wie ein Glücksbringer.

Für alle Seeleute, vom Admiral bis zum Schiffsjungen, stehen Möwen für Freiheit, Hoffnung, sicheres Reisen und sichere Heimkehr. Eine Möwe zu sehen bedeutet, dass Sie sich in Küstennähe befinden, in der Nähe eines Ufers, das gegebenenfalls Hilfe anbieten kann, oder an einem Ufer in Ihrem Heimatland.

Selbst bei den härtesten Seefahrtsveteranen kann der Anblick von Möwen eine Lawine von zerbrechlicheren und reineren Gefühlen, von unglaublicher Freude und Erleichterung nach einer langen Reise auslösen.

Möwensymbolik

Traummöwe

Seemöwe symbolisiert Optimismus, Positivität, Freiheit und Hoffnung. Zugleich steht sie für Verbundenheit, Loyalität und Wärme. Möwen sind mit der Küste verbunden; dennoch scheinen sie nie eingeschränkt und eingeengt zu sein. Sie fliegen frei und passen gut auf sich selbst auf.

Möwen sind fähige, geschickte und geniale Vögel, daher symbolisieren sie sowohl Selbstgenügsamkeit als auch Vertrauen. Sie sind gesellig und repräsentieren die Bedeutung von Einheit und Gemeinschaft.

Möwen repräsentieren den leichten Geist, Optimismus und Energie. Sie sind in gewisser Weise Schicksalsmatrosen. Möwen stehen für unsere Fähigkeit, uns an Lebenssituationen anzupassen und unserem Schicksal zu folgen, ohne es zu bekämpfen.

Dies ist ein freier Geist; in der Lage zu sein, Dinge zu akzeptieren, die man nicht ändern kann, aber das Beste von dem zu nehmen, was die Welt zu bieten hat. Seemöwen stehen auch für Härte, Festigkeit und Flexibilität. Sie ermutigen uns, alle schwierigen Zeiten zu ertragen und zu überwinden und das Glückliche zu genießen.

Diese Vögel symbolisieren Ruhe, Furchtlosigkeit und Harmonie. Wie Sie wissen, teilen Möwen ihren Lebensraum mit dem Menschen, aber in Wirklichkeit haben sie nicht viel direkte Interaktion mit uns.

Sie haben jedoch keine Angst vor Menschen oder anderen Lebewesen; sie handeln ruhig und gehen ihren Geschäften nach.

Da Möwen für Seeleute mit guten Vorzeichen assoziiert werden, symbolisieren sie im Allgemeinen gute Vorzeichen; eine Möwe zu sehen bedeutet, dass Sie kurz davor sind, gute Nachrichten zu erhalten.

Möwen stehen für die Hoffnung auf bessere Zeiten und gelten als Glückspilze. Sie stehen für geistige Freiheit und Aufgeschlossenheit, aber auch für Selbstlosigkeit und Altruismus.

Sie verkörpern die Idee des perfekten Gleichgewichts zwischen persönlichen Bedürfnissen und Mitgefühl, riskantem Abenteuer und sicherer Rückkehr, Offenheit für neue Ideen, keine Geringschätzung der kleinen Dinge, die wir bereits haben.

Möwen symbolisieren logischerweise die Macht des Meeres, der Seereisen und des Reisens im Allgemeinen.

Darüber hinaus stellen sie auf einer abstrakteren Ebene die menschliche Seele und ihre spirituelle Reise dar.

Die Möwen symbolisieren die spirituelle Entwicklung und die unglaubliche Fähigkeit unserer Seele und unseres Geistes, auf der Suche nach einem göttlichen und höheren Ziel durch reale und spirituelle Landschaften zu reisen.

Möwenthema und spirituelle Kräfte

Die Möwe ist ein wunderbares Totem, das ein Leben lang eine ruhige und beständige Führung bietet. Das Möwentotem lehrt uns, dass es im Leben darum geht, eine perfekte Balance zwischen wirklich guten Zeiten, Spaß und Verantwortung zu finden. Möwenmenschen gehören daher zu den emotional stabilsten und ruhigsten Individuen.

Sie sind anhänglich, liebevoll und freundlich, aber sie wissen auch, wann sie hart, entschlossen und unsympathisch sein müssen. Das Möwenvolk hat ein warmes Herz und einen Diebstahlpanzer. Das Möwenvolk ist abenteuerlustig und erfinderisch. Sie lieben es, Risiken einzugehen und sich auf überraschende, aufregende und inspirierende neue Projekte einzulassen.

Sie versuchen jedoch immer, in allem, was sie vorhaben, einen Sinn zu finden. Sie sind der Meinung, dass man vorsichtig und rücksichtsvoll, aber nicht besessen von Planung und Organisation sein sollte.

Man kann nicht immer und überall die Kontrolle über alles haben. Sie müssen flexibel und bereit für Veränderungen sein; jeder Möwenmenmensch würde Ihnen das sagen.

Diese optimistischen Menschen haben viel Energie, und Ihre Stimmung ist immer gut.

Sie sind nicht anfällig für Traurigkeit und Depressionen; wenn die Zeiten hart sind, kämpfen sie weiter. Sie halten an ihrer Position fest, aber sie sind nicht dickköpfig. Sie haben ein gutes Gespür und sind in der Lage zu fühlen und zu entscheiden, wann sie genug haben.

Möwenmenschen lassen sich nicht leicht entmutigen; sie wissen, ob sie sich zurückziehen und sich etwas Zeit nehmen sollten, um ihre Kräfte zu sammeln und weiterzuziehen.

Mit diesen erstaunlichen Menschen kommt man leicht zurecht; sie haben Ratschläge für alle und viele inspirierende Geschichten zu erzählen.

Sie sind bescheidene und anspruchslose Menschen in Bezug auf materielle Güter. Sie sind kommunikativ und gesprächig und haben ein großes Gespür dafür, wie wichtig es ist, gute Beziehungen zu anderen Menschen zu pflegen. In der Regel sind sie an einer Art Wohltätigkeitsarbeit oder so etwas beteiligt.

Möwenmenschen helfen gerne anderen und unterstützen ihre Lieben sehr. Möwenmenschen verlieren nie die Hoffnung, dass sich ihr Leben verbessern kann und dass sie wirklich schätzen, was sie haben. Möwenmenschen nehmen das Leben nicht als selbstverständlich hin.

Das ist wahrscheinlich die beste Lektion, die sie aus ihrem unglaublichen Tiergeist gelernt haben.

Für das Möwenvolk hat jeder Mensch seinen Wert, alles hat seinen Platz, und jede Situation hat ihre Zeit.

Das Leben ist das, was Sie daraus machen, also haben Sie keine Angst davor, es zu leben. Außerdem gehören die Möwen zu den intelligentesten und einfallsreichsten Menschen. Sie könnten aus dem Nichts Leben machen, weil sie so viel Vertrauen in das Leben haben, wie es ist.

Sie würden niemals aufgeben und werden andere gerne dazu ermutigen, nicht aufzugeben.

Möwenmenschen mögen leicht zu gehen und sich zu entspannen scheinen, und das sind sie auch; dennoch fehlt es ihnen an Verantwortung und sie sind nicht gedankenlos oder leichtsinnig.

Sie sind auch sehr mitfühlend und würden nie einem anderen Menschen schaden, es sei denn, er wäre tief verletzt oder ohne triftigen Grund provoziert worden.


Like it? Share with your friends!