Bedeutung von Träumen vom Schnee?


Sonhar com Neve

Es liegt ein gewisser Zauber in wunderschönen Schneeflocken, winzigen und doch so komplexen und letztlich künstlerisch filigranen Himmelskörpern. Es ist schwer, dem Zauber des Schnees zu widerstehen, selbst für diejenigen, die empfindlich auf die kalten Temperaturen des Winters reagieren, und all jene, die sich an kurzen, kalten Tagen dunkel fühlen.

Die bezaubernden Eiskristalle, Spitzenverzierungen in den unglaublichsten Mustern und Formen, funkelnder Frost, Reflexionen von Straßenlaternen auf verschneiten Böden, all diese Bilder geben uns das Gefühl, in eine andere Dimension, in die Magie, eingetreten zu sein.

Schnee ist als Naturphänomen in verschiedene Konstruktionen der Menschheit eingeordnet worden. Seitdem die Menschen ihn zum ersten Mal gesehen haben, hat Schnee überall auf der Welt zahlreiche symbolische Bedeutungen.

Schnee stellt wie der Wechsel der Jahreszeiten ein weiteres Naturphänomen dar, an das sich die Menschheit seit jeher anpassen muss.

In verschiedenen kulturellen Systemen hat die Ausstellung unterschiedliche Bedeutungen, was sehr stark von einem Ort auf der Erde abhängt, an dem Menschen leben.

So wie viele andere Klimaphänomene durch magische und mystische Konzepte erklärt wurden, trägt auch Schnee geheimnisvolle symbolische Bedeutungen. Vielen der natürlichen Phänomene, die die Menschheit nicht verstehen konnte, wurden einige übernatürliche und seltsame Kräfte zugeschrieben.

Heute wissen wir natürlich, wie Schnee gemacht wird, aber diese Tatsache ändert nichts daran, dass wir Schnee als etwas zutiefst Außergewöhnliches, Inspirierendes und Magisches betrachten.

Die Magie des Schnees

Die Symbolik des Schnees ist breit gefächert und allgegenwärtig; die Magie und das Mysterium des Schnees wurde sogar in Teilen der Welt erwähnt, in denen es nie schneit. Wie bei anderen Naturphänomenen gibt es viele kulturelle Vorstellungen von Schnee.

Es wurde als etwas betrachtet, das sowohl gefährlich, mächtig und beängstigend, aber auch charmant und schön ist.

Die dicke und glitzernde Schneedecke steht für höchsten Frieden, Ruhe, Statik; die gesamte Vegetation und die meisten Lebewesen verbringen Tage der Winterruhe, schlafen, bewegen sich nicht und unternehmen, wenn überhaupt, nur wenig.

Auf der anderen Seite stellt der Schneesturm etwas völlig Gegenteiliges dar; er ist ein Symbol für die zornige Natur, für seine Unbesiegbarkeit, für seine Herrschaft über unsere Welt.

Der wütende Schneesturm wurde schon immer als etwas außerhalb dieser Welt gesehen; selbst die Skeptiker, diejenigen, die eine nüchterne und wissenschaftliche Erklärung für alles finden würden, zweifeln manchmal daran, dass es noch etwas anderes gibt.

Schnee steht für viele Dinge, von Schönheit, Reinheit und Frieden bis hin zu Unbesiegbarkeit, Gefahr und Bedrohung. Denken Sie nur an die furchterregenden Schneeländer der Arktis, die unzählige Entdecker tapferer Polarländer und ihre mächtigen Schiffe verschlungen haben.

Schnee symbolisiert auch Reinheit, Göttlichkeit, Schönheit und Vollkommenheit. Es repräsentiert Dinge, die nicht von irgendeiner Unreinheit befleckt sind.

Es ist eine gängige Metapher, die sich in Kunst und Literatur findet; viele Dichter würden eine schöne, weiche und zerbrechliche Jungfrau als eine Dame beschreiben, deren Haut so rein und bleich ist wie der erste Schnee des Jahres.

Die Schneeflocken, eines der besten Beispiele für die künstlerischen Schöpfungen der Natur, stehen für Perfektion, Kreativität und Einzigartigkeit.

Schnee wird auch mit dem Tod und seiner Unvermeidbarkeit in Verbindung gebracht. Sie wird mit dem Abstieg der Vegetation und dem Winterschlaf des lebendigen Lebens assoziiert und steht daher symbolisch auch für Tod und Kälte.

Manchmal symbolisiert er schwierige Zeiten; in alten Erzählungen konnte man Schnee nur selten als ein erwünschtes Phänomen beschrieben finden, weil die Menschen damals stärker von natürlichen Ressourcen abhängig waren.

Die Zyklen der Natur haben die Menschen gelehrt, Nahrung für die kalten Wintermonate zu ernten, wenn alle ihre Ernten unter einer gnadenlosen, aber wunderschönen Eis- und Schneedecke schlafen.

Die Dicke der Schneedecke, die Häufigkeit und Menge der Schneefälle, die Länge des Winters, dies sind seit jeher natürliche Phänomene, die mit der Aktivität von Kräften verbunden sind, die den Menschen unbekannt sind.

Träume auf Schnee

Traumschnee

Träume über Schnee können besonders interessant und variabel sein. Für einige Menschen sind Träume über Schnee entspannend und beruhigend, während sie für andere unbequem und störend sind.

Es hängt alles von persönlichen Meinungen über Schnee und Winter ab, aber auch von einer Vielzahl von Faktoren, die mit bestimmten Träumen zusammenhängen.

Gab es einen Schneefall oder nur eine verschneite Landschaft? Was haben Sie in Ihrem Traum gemacht? Haben Sie Schnee nur von innen gesehen oder haben Sie draußen gefroren?

Es gibt so viele verschiedene Szenarien, in denen Schnee in Ihrem Traum eine bestimmte Form annehmen kann, deshalb ist es gut, sich so viele Details wie möglich zu merken.

Die Energie dieses Traums wird jedoch auf der Grundlage Ihrer Gefühle darüber entschieden. Träume über das stärkste und ausdrucksstärkste Naturphänomen, wie Regen, Donner, Feuer und natürlich Schnee, werden häufig mit intensiven Emotionen verbunden.

Schnee, als Element eines Traumes, spiegelt oft Gefühle von Einsamkeit, Traurigkeit, Trennung von Menschen, tiefer Traurigkeit, Selbstmitleid und so weiter wider.

Sie könnte aber auch Gefühle von Ruhe, Gelassenheit, ja sogar Harmonie und Frieden widerspiegeln. Manchmal spiegelt Schnee die Idee von Reinheit, Göttlichkeit und Vollkommenheit wider.

Es hängt alles von einem Träumer ab. In allen Szenarien hat die Symbolik des Schnees jedoch eine starke Wirkung und kann einem Träumer helfen, seine aktuelle Situation im wachen Leben besser zu verstehen.

Träume über das Sehen von Schnee

Träume, Schnee zu sehen, wie Träume, eine verschneite Landschaft zu sehen, spiegeln tief verwurzelte Gefühle wider, die mit dem Gefühl der Einsamkeit oder Einsamkeit und dem Gefühl, weit weg von anderen Menschen zu sein, zusammenhängen.

Zuerst scheint es, dass diese Träume eine negative Bedeutung haben, aber das ist nicht immer der Fall.

Wenn man sich in Wirklichkeit einsam und traurig fühlt, dann ist dieser Traum natürlich ein Spiegelbild solcher Gefühle, aber er kann auch eine andere Seite haben.

Der Traum, in dem Sie verschneiten Boden sehen, spiegelt vielleicht Ihr tiefes Bedürfnis wider, wirklich allein zu sein und Ihre eigenen Herzenswünsche besser zu verstehen. Sie haben Ihr Leben lange Zeit von anderen kontrollieren lassen, und das gibt Ihnen tatsächlich das Gefühl, immer weiter entfernt zu sein.

Sie wollen sich von allem trennen und sich etwas Zeit für sich selbst nehmen. Es kann schwierig sein, niemanden um sich zu haben, aber es kann auch hilfreich sein, heilen und die Augen öffnen.

Wenn Sie jedoch eine verschneite Straße oder eine Landschaft aus dem Inneren eines warmen, gemütlichen Hauses betrachten, bedeutet das, dass Sie mit Ihrem Leben zufrieden sind oder dass Sie erkennen müssen, dass Sie allen Grund haben, glücklich zu sein.

Ihre Umgebung ist sicher und bietet Ihnen viele Möglichkeiten, sich zu entspannen und zu genießen; Sie müssen sich dessen nur bewusst sein.

Wenn Sie Schnee sehen, während Sie mit jemand anderem zusammen sind, bedeutet das, dass Sie unglaubliche Unterstützung in Ihrem Leben haben; Sie haben Menschen, die auch in kalten und schwierigen Zeiten an Ihrer Seite sind.

Träume auf Schneeflocken

Träume über Schneeflocken sind unglaublich und gut. Wenn Sie davon träumen, die Form und das Muster von Schneeflocken sorgfältig zu studieren, dann ist dies Ausdruck Ihres Bedürfnisses, alles in Ihrem Leben zu analysieren, um den besten Weg zu finden, es besser zu machen.

Sie sind ein kreativer Perfektionist, und dieser Traum beweist das nur, also fahren Sie fort. Von Schneeflocken zu träumen bedeutet, dass Sie Ihre Phantasie bald in die Realität umsetzen werden.

Andererseits mögen Schneeflocken perfekt aussehen, aber sie sind nicht für immer; sie verschwinden schnell, wenn man sie zum Beispiel berührt.

In diesem Sinne symbolisieren Schneeflocken in Träumen die Schönheit des Augenblicks und die Unvermeidbarkeit des Endes der Dinge.

Abgesehen davon legt dieser Traum nahe, dass Sie im Augenblick leben sollten, was bedeutet, dass Sie all die Dinge, die Sie jetzt haben, schätzen und genießen sollten. Die geschmolzenen Schneeflocken in den Träumen symbolisieren das Ende aller kommenden Dinge, den Zyklus der Existenz auf einer kleineren Ebene.

Es gibt wirklich kostbare Dinge um Sie herum, aber Sie müssen Ihre Augen öffnen und sie wahrnehmen.

Diese Dinge sind einzigartig, so wie Schneeflocken einzigartig sind, auch wenn sie ähnlich erscheinen mögen.
Jeder Mensch hat eine Geschichte zu erzählen, das ist eine weitere Botschaft aus diesem Traum.

Träume über den Schneefall

Wenn Sie von Schneefall träumen, bedeutet das, dass eine Zeit der Reinigung auf Sie zukommt; Sie brauchen eine Art Neubeginn, einen Neuanfang. Wenn das Wetter ruhig ist und der Schnee fällt, bedeutet dies, dass Sie bald neue Wege entdecken werden, die es zu beschreiten gilt.

Dies ist ein positiver Traum und spiegelt auch Ihre innere Ruhe und Gelassenheit über die Veränderungen wider.

Es bedeutet, dass Sie damit einverstanden sind und dass Sie akzeptiert haben, dass ein neues Kapitel in Ihrem Leben beginnt. Der Schnee, der fällt, bedeckt die Erde, richtig?

Allerdings stellt der Schneefall im Traum eine Zeit der Ruhe, des Schlafes, eine Status-quo-Phase des Lebens dar.

Das deutet darauf hin, dass man nichts überstürzen sollte; man muss geduldig sein und auf andere Zeiten warten. Haben Sie keine Angst zu warten; Angst hilft Ihnen nicht, denn es gibt immer noch eine Ordnung der Dinge, die sich Ihrer Kontrolle entzieht.

Lassen Sie es ruhig angehen und sparen Sie Ihre Ressourcen für die richtige Zeit.

Träume vom Spielen im Schnee

Wenn Sie davon träumen, im Schnee zu spielen, bedeutet das wahrscheinlich, dass Sie der Verantwortung und der Arbeit überdrüssig geworden sind.

Jeder braucht etwas Zeit, um Spaß zu haben, sich wie ein Kind zu fühlen und sich einfach von all dem Stress und der Negativität des Alltagslebens zu befreien. Dieser Traum legt nahe, dass Sie alle Sorgen, alle Pflichten und Aufgaben beiseite legen sollten, zumindest für kurze Zeit und wenn Sie ein wenig verwöhnen.

Dieser Traum kann auch bedeuten, dass einige wirklich gute Chancen vor Ihnen liegen, und Sie sollten sie auf jeden Fall ergreifen.

Andernfalls werden sie einfach an Ihnen vorbeiziehen und verschwinden, so wie der Schnee schmilzt. Öffnen Sie Ihre Augen und Ohren und gehen Sie auf die Suche nach Dingen, die Ihre Phantasie anregen. Selbst wenn Sie misstrauisch sind, kann es einen Versuch wert sein.

Träume davon, etwas im Schnee zu finden

Wenn Sie träumen, dass Sie einen Gegenstand im Schnee gefunden haben, hängt die Bedeutung von dem gefundenen Gegenstand ab, aber die Symbolik des Schnees macht ihn interessanter.

Träume, Dinge im Schnee zu finden, werden gewöhnlich mit dem inneren Potenzial und den Talenten und Fähigkeiten eines Träumers in Verbindung gebracht, die er oder sie im wachen Leben nicht kennt.

Wenn Sie zum Beispiel davon träumen, bestimmte Werkzeuge zu finden, bedeutet das, dass Sie versuchen sollten, mit diesen Werkzeugen in der Realität etwas anzufangen. Jedes der im Traum im Schnee gefundenen Objekte suggeriert, dass es Dinge gibt, die man im Hintergrund fühlt, die man aber nicht kennt.

Dies können Metaphern für Ihre Wünsche, Talente und Emotionen im Allgemeinen sein. Seit Sie den Schnee gegründet haben, bedeutet das, dass Sie diese Ideen entweder vergessen oder noch nicht entdeckt haben.

Diese Art von Traum ist positiv und dient als gute Orientierung für das Leben.

Träume über einen Schneemann

Seltsamerweise sind Träume über einen Schneemann nicht gut und werden oft mit emotionaler Kälte, Distanz, Traurigkeit und Einsamkeit in Verbindung gebracht. Ein Schneemann im Traum stellt eine Maske dar, ein falsches Lächeln, das wir uns in der Realität aufs Gesicht setzen, um direkt vor anderen zu erscheinen.

Dieser Traum legt nahe, dass Sie sich öffnen sollten, zumindest für die, die Ihnen am nächsten stehen. Vielleicht denken Sie, dass sie sich nicht mehr um Sie kümmern, aber die Wahrheit ist, dass sie denken, dass es Ihnen völlig gut geht.

Das könnte bedeuten, dass Sie aus Versehen Ihre Lieben wegstoßen. Sie tun so, als seien Sie stark, was Sie gleichzeitig arrogant und zurückhaltend machen könnte. Denken Sie darüber nach, wenn Sie es sind.

Alternativ könnte der Schneemann in einem Traum darstellen, was er wirklich ist; ein Grund für Freude und Spaß mit Freunden und Familie.


Like it? Share with your friends!